Pampers Feuchttücher Sensitive Test

Unter der Bezeichnung Pampers Feuchttücher Sensitive bietet der Markenhersteller besonders sanfte und parfümfreie Feuchttücher für die Babypflege an. Das Produkt kann vor allem mit seiner einzigartigen Soft Grip Textur und der guten Hautverträglichkeit überzeugen.

feuchttuecher-kaufen

Sanfte Feuchttücher

  • Extra dicke und weiche Tücher
  • Dermatologisch getestet
  • Soft Grip Textur

Inhaltsstoffe

Aqua, Citric Acid, PEG-40 Hydrogenated Castor Oil, Sodium Citrate, Benzyl Alcohol, Phenoxyethanol, Sodium Benzoate, Xanthan Gum, Disodium EDTA, Bis-PEG/PPG-16/16 PEG/PPG-16/16 Dimethicone, Ethylhexylglycerin, Pentadecalactone, Dipropylene Glycol, Caprylic/Capric Triglyceride, Tocopherol

Frei von Alkohol und Parfüm

  • Einzigartige Soft Grip Textur
  • Besonders weich und robust
  • Sehr gute Hautverträglichkeit
  • Ohne Parfüm

  • Einsatz kontrovers diskutierter Inhaltsstoffe

Eigenschaften

Die Pampers Feuchttücher Sensitive wurden als parfümfreie Alternative zu den klassischen Pampers Fresh Clean Feuchttüchern auf den Markt gebracht und zählen noch immer zu den meist verkauften Produkten aus dem Sortiment des Markenherstellers. Mittlerweile gibt es aber auch eine weiterentwickelte Variante, die unter dem Namen Pampers Feuchttücher New Baby Sensitive angeboten wird.

Wie bei allen Feuchttüchern von Pampers können sich Kunden auf eine besonders hohe Qualität verlassen. Die Tücher sind weder zu feucht noch zu trocken, sehr stabil und äußerst reißfest. Dank der einzigartigen Soft Grip Textur liegen die Tücher gut in der Hand und lassen sich für eine effiziente Reinigung an sämtlichen Körperstellen eines Babys nutzen. Die Inhaltsstoffe sorgen zudem dafür, dass der natürliche pH-Wert der Haut wiederhergestellt wird. Da bei den Pampers Feuchttücher Sensitive auf den Einsatz von Parfüm verzichtet wird, besitzen die Tücher lediglich einen dezenten, frischen Eigengeruch und verbreiten keinen intensiven Duft.

Hautverträglichkeit und Inhaltsstoffe

Die Inhaltsstoffe der Pampers Sensitive Feuchttücher wurden exakt aufeinander abgestimmt, um ein sanftes und gleichzeitig gründliches Entfernen von Verunreinigungen auf der Haut zu ermöglichen. Durch den Einsatz der Tücher werden die entsprechenden Körperstellen zudem mit Feuchtigkeit versorgt und der natürliche pH-Wert der Haut wiederhergestellt. Pampers legt dabei großen Wert auf die Hautverträglichkeit seiner Produkte. Beschwerden wir Rötungen, wunde Stellen oder Juckreiz sind in der Regel auszuschließen.

Trotz der hautfreundlichen Eigenschaften fallen einige Inhaltsstoffe der Pampers Sensitive Feuchttücher negativ auf. Es handelt sich dabei um Stoffe, die beispielsweise auch vom Verbrauchermagazin Ökotest bei der Untersuchung des Produkts bemängelt wurden. Das Konservierungsmittel Disodium EDTA und der Emulgator PEG-40 Hydrogenated Castor Oil könnten beispielsweise aufgrund ihrer durchlässigen Eigenschaften die Haut anfälliger für Schadstoffe machen. Zudem ist das verwendete Silikonöl Dimethicone biologisch nur sehr schlecht abbaubar und daher schädlich für die Umwelt.

Hier muss jeder selbst entscheiden, welche Stoffe man in Pflegemitteln akzeptiert und auf welche Stoffe man verzichten möchte. Wer komplett natürliche Inhaltsstoffe vorzieht und auch auf ökologische Aspekte achten möchte, der kann als Alternative zu Bio Feuchttüchern wie Naty by Nature Babycare Öko oder Lillydoo Sensitive greifen.

Anwendung

Der Hauptanwendungsbereich für Pampers Feuchttücher Sensitive ist natürlich die Babypflege. Die Tücher eignen sich hervorragend, um das Baby im Windelbereich oder auch an anderen Körperstellen, wie Hände oder Gesicht, schonend und effektiv zu reinigen. Dabei ermöglichen die Tücher aufgrund der Soft Grip Textur einen kinderleichten Einsatz.

Die Feuchttücher können aber auch von erwachsenen Personen mit sensitiver Haut verwendet werden. Egal ob für das Entfernen von Make-Up oder als praktische Hygienemittel unterwegs, die Einsatzbereiche der Pampers Feuchttücher Sensitive sind vielzählig. Nach der Verwendung müssen die Tücher allerdings separat entsorgt werden und dürfen nicht einfach in der Toilette heruntergespült werden.

In jeder Packung sind 56 einzelne Feuchttücher enthalten. 12 Packungen werden in einem Vorratspaket geliefert. Wer sich einen Vorrat anlegen möchte, der erhält insgesamt 672 Tüchern (12 x 56 Stück) zum Vorzugspreis.

Günstige Angebote zu den Pampers Feuchttücher Sensitive finden

Pampers Feuchttücher Sensitive Erfahrungen

Laut Erfahrungsberichten in Onlineshops und Bewertungen auf Testportalen zählen die Pampers Sensitive Feuchttücher zu den beliebtesten und am häufigsten gekauften Produkten auf dem Markt. Das Feedback ist größtenteils positiv. In erster Linie wird die hohe Qualität und gute Hautverträglichkeit der Tücher gelobt. Ein negativer Aspekt ist lediglich die Verwendung einiger umstrittener Inhaltsstoffe, die beispielsweise auch beim Test des Verbrauchermagazins Ökotest für schlechtere Noten gesorgt haben.

Fazit zum Pampers Feuchttücher Sensitive Test

4-star-rating

Die Pampers Feuchttücher Sensitive gelten als echter Klassiker auf dem Markt und werden von vielen Anwendern bevorzugt. Im Test können die Tücher mit ihrer hohen Qualität und kinderleichten Anwendung überzeugen. Auch die Hautverträglichkeit ist sehr gut, obwohl einige der verwendeten Inhaltsstoffe durchaus für Diskussionsstoff sorgen und den Gesamteindruck daher etwas trüben.

Günstige Angebote zu den Pampers Feuchttücher Sensitive finden

feuchttuecher-kaufen